Top-Ringer Stäbler verliert Auftaktkampf bei EM

Der deutsche Ausnahmeringer Frank Stäbler hat bei der EM in Warschau gleich seinen ersten Kampf verloren. Der Titelverteidiger und dreimalige Weltmeister unterlag im Achtelfinale der Griechisch-Römisch-Gewichtsklasse bis 72 Kilogramm Selcuk Can.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Frank Stäbler hat seinen Auftaktkampf bei der Ringer-EM verloren.
Frank Stäbler hat seinen Auftaktkampf bei der Ringer-EM verloren. © Kadir Caliskan/UWW/dpa
Warschau

Nun muss Stäbler hoffen, dass der Türke das Finale erreicht - nur dann kann er bei der letzten EM seiner Karriere in der Hoffnungsrunde am Sonntag noch um Bronze ran. Stäbler war von einer Schulterblessur beeinträchtigt angetreten. Gegen Can führte er bereits mit 5:0 Punkten, ließ sich dann aber kontern und schied nach einem 6:6 aus, weil der Türke die letzten Punkte machte.

© dpa-infocom, dpa:210424-99-336578/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen