Heimerfolg für Unterhaching - Wichtiger Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern

Die SpVgg Unterhaching ist mit einem Sieg in die Englische Woche zum Abschluss des Jahres gestartet und verschafft sich im Abstiegskampf etwas Luft. Zum Auftakt des 15. Spieltages gewinnen die Münchner Vorstädter am Freitagabend gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 2:0.
von  AZ/dpa
Haben allen Grund zum Jubeln: die Spieler der SpVgg Unterhaching.
Haben allen Grund zum Jubeln: die Spieler der SpVgg Unterhaching. © imago images/Lackovic

Unterhaching - Nach schwacher erster Halbzeit auf beiden Seiten brachte Unterhachings Patrick Hasenhüttl die Gastgeber fünf Minuten nach Wiederbeginn in Führung.

In der Folge vergaben die Roten Teufel durch Hendrick Zuck, Marvin Pourié und Marius Kleinsorge beste Chancen zum Ausgleich.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Christoph Greger sorgte in der 74. Minute mit dem zweiten Treffer für die Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber. Am Dienstag empfängt der FCK den TSV 1860 München, die Hachinger müssen zur gleichen Zeit gegen Waldhof Mannheim ran.