Springreiter nach Deußers Aus im Einzel ohne Medaille

Springreiter Daniel Deußer hat in Tokio eine olympische Einzel-Medaille verpasst. Der aus Wiesbaden stammende 39-Jährige scheiterte am Mittwoch mit Killer Queen in der ersten Runde. Der seit Jahren in Belgien lebende Deußer kassierte mit seiner Stute acht Strafpunkte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Hat eine Einzel-Medaille verpasst: Springreiter Daniel Deußer.
Hat eine Einzel-Medaille verpasst: Springreiter Daniel Deußer. © Friso Gentsch/dpa
Tokio

Am Vortag waren bereits die Olympia-Debütanten André Thieme (Plau am See) mit Chakaria und Christian Kukuk (Riesenbeck) mit Mumbai in der Qualifikation ausgeschieden. Eine weitere Medaillenchance für die deutschen Springreiter gibt es im Mannschaftswettbewerb am Freitag (12.00 Uhr) und Samstag (12.00 Uhr).

© dpa-infocom, dpa:210804-99-704208/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen