Skiopening: Obergurgl-Hochgurgl startet in den Winter

Bayern 1 und das Skigebiet Obergurgl/Hochgurgl eröffnen die Skisaison 2016/17 am kommenden Wochenende mit einer Riesenparty.
von  Christian Bonk
Skiopening in Obergurgl-Hochgurgel vom 17. bis 20. November
Skiopening in Obergurgl-Hochgurgel vom 17. bis 20. November © Ernst Lorenzi/Ötztal Tourismus

Bayern 1 und das Skigebiet Obergurgl/Hochgurgl eröffnen die Skisaison 2016/17 am kommenden Wochenende mit einer Riesenparty.

Sölden - Wer also schon gewachste Ski hat und dem Siasonstart entgegenfiebert, sollte sich am Wochenende Richtung Obergurgl begeben. Auf die Opening-Gäste wartet ein reichhaltiges musikalisches Programm sowie frisch präparierte Pisten für in einem der schneesichersten reviere der Alpen.

Hütten-Rallye auf den Skihütten & Opening-Party's im "Winterpalast" und vieles mehr sind die geplanten Aktionen rund um die ersten alpinen Schwünge auf den Pisten. Dazu locken ermäßigte Skipass-Preise, Rabatte in den ansässigen Sportgeschäften sowie jede Menge Aktionen rund um den weißen Sport für Skifahrer in jeder Altersgruppe – frei nach dem Motto: Abfahren und feiern.

Hier geht es zu den Programmdetails.

Das Skigebiet umfasst 110 Pistenkilometer mit Abfahrten in jedem Schwierigkeitsgrad. Zum Opening wird auch die Abfahrt ins Tal möglich sein. Ab Donnerstag, den 17. November sind alle Hütten im Skigebiet geöffnet. Die Betriebszeiten der Bergbahnen sind an jedem Opening-Festival Tag von 9.00 bis 16.00 Uhr.

Weitere Infos: www.obergurgl.com