Routinier Kohlschreiber in Halle im Viertelfinale

Routinier Philipp Kohlschreiber hat beim Tennis-Turnier im westfälischen Halle das Viertelfinale erreicht. Der 37 Jahre alte Augsburger setzte sich im Achtelfinale gegen den Franzosen Corentin Moutet mit 6:4, 7:6 (7:4) durch.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Musste sich im Achtelfinale dem Kanadier Félix Auger-Aliassime geschlagen geben: Roger Federer.
Musste sich im Achtelfinale dem Kanadier Félix Auger-Aliassime geschlagen geben: Roger Federer. © Friso Gentsch/dpa
Halle/Westfalen

Kohlschreiber nutzte nach 1:44 Stunden seinen ersten Matchball. Der lange verletzte Davis-Cup-Profi bekommt es nun im Viertelfinale am Freitag mit dem Gewinner des Duells zwischen dem an Nummer vier gesetzten Russen Andrei Rubljow und dem Australier Jordan Thompson zu tun.

© dpa-infocom, dpa:210616-99-16621/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen