Nordamerika-Profi Kühnhackl verstärkt Eishockey-Nationalteam

Der zweimalige Stanley-Cup-Sieger Tom Kühnhackl wird an der Eishockey-Weltmeisterschaft in Riga teilnehmen. Der Stürmer stoße als erster Nordamerika-Profi zur am Dienstag beginnenden letzten Vorbereitungsphase zur Auswahl, teilte der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Tom Kühnhackl (r) 2019 im Trikot der New York Islanders.
Tom Kühnhackl (r) 2019 im Trikot der New York Islanders. © Jay Laprete/AP/dpa/Archiv
Nürnberg

Damit kann der 29-Jährige vom AHL-Team Bridgeport mit dem Nationalteam gemeinsam am Samstag nach Lettland fliegen und wäre vom ersten WM-Spiel an einsatzbereit. Insgesamt hat Bundestrainer Toni Söderholm acht neue Spieler in seinen vorläufigen WM-Kader geholt. Vom deutschen Meister Eisbären Berlin zählen Torhüter Mathias Niederberger, Verteidiger Jonas Müller, Marcel Noebels, Lukas Reichel und Leonhard Pföderl neu zum Kader. Vom Finalisten Wolfsburg sind die Verteidiger Dominik Bittner und Janik Möser dabei.

© dpa-infocom, dpa:210510-99-542830/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen