Nach Federer und Thiem: Auch Nadal beendet Tennis-Saison

Nach Roger Federer und Dominic Thiem hat auch Rafael Nadal für die US Open in New York abgesagt und seine Tennis-Saison für beendet erklärt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Auch Rafael Nadal wird seine Tennis-Saison beenden.
Auch Rafael Nadal wird seine Tennis-Saison beenden. © Nick Wass/AP/dpa
New York

"Um ehrlich zu sein, plage ich mich schon seit einem Jahr mit mehr Problemen an meinem Fuß herum, als gut ist und muss mir einfach ein bisschen Zeit nehmen", teilte der 35 Jahre alte Spanier mit. Nadal verpasst damit nicht nur das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison, das am 30. August beginnt, sondern auch die ATP Finals in London und die Davis-Cup-Endrunde, deren Finalspiele wieder in Madrid ausgetragen werden. Zuvor hatten bereits Federer und Thiem ihre Saison wegen Verletzungen beendet.

© dpa-infocom, dpa:210820-99-908948/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen