Magdeburg setzt Erfolgsserie fort - Flensburg in der Krise

Der SC Magdeburg hat die Tabellenspitze in der Handball-Bundesliga zurückerobert und die sportliche Krise von Vizemeister SG Flensburg-Handewitt verschärft.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Magdeburgs Lukas Mertens (M) steigt gegen Flensburgs Torwart Kevin Moeller zum Sprungwurf hoch.
Magdeburgs Lukas Mertens (M) steigt gegen Flensburgs Torwart Kevin Moeller zum Sprungwurf hoch. © Ronny Hartmann/dpa
Magdeburg

Der SCM holte beim 33:28 (18:13) gegen die verletzungsgeplagten Flensburger den sieben Sieg im siebten Saisonspiel. Michael Damgaard war mit sieben Treffern bester Torschütze der Magdeburger, die mit nun 14:0-Punkten wieder ganz oben in der Tabelle stehen.

Aaron Mensing und Hampus Wanne erzielten die meisten Tore (jeweils vier) für die SG, die nach dem erneuten Rückschlag immer mehr den Kontakt zur Spitzengruppe der Liga verliert.

© dpa-infocom, dpa:211017-99-628986/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen