Ludwigsburg startet mit Erfolg gegen Bamberg in die Playoffs

Hauptrunden-Sieger MHP Riesen Ludwigsburg ist mit einem Sieg ins Playoff-Viertelfinale der Basketball-Bundesliga gestartet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Die Ludwigsburger um Jaleen Smith (r) setzten sich gegen Bamberg durch.
Die Ludwigsburger um Jaleen Smith (r) setzten sich gegen Bamberg durch. © Thomas Kienzle/dpa
Ludwigsburg

Gegen den früheren Serienmeister Brose Bamberg gewann die Mannschaft von Trainer John Patrick zum Auftakt der K.o.-Runde mit 83:69 (41:33) und führt in der Best-of-Five-Serie mit 1:0. Spiel zwei findet am Freitag erneut in Ludwigsburg statt.

Die Gastgeber benötigten ein Viertel, um gegen den Tabellenachten der regulären Saison in Schwung zu kommen. Nach dem 18:22 drehte das dominierende Team der bisherigen Bundesliga-Spielzeit bis zur Pause das Match und führte nach 20 Minuten mit acht Zählern Vorsprung (41:33).

Einmal mehr führte Jaleen Smith die Ludwigsburger an. Der 26 Jahre alte US-Amerikaner kam am Ende auf 21 Punkte und hatte gemeinsam mit Jamel McLean (14 Punkte/13 Rebounds) großen Anteil am Start-Erfolg des Titelanwärters. Bamberg konnte den Rückstand nach dem Seitenwechsel lange Zeit im einstelligen Bereich halten, am Ende setzten sich die Riesen dennoch souverän durch.

© dpa-infocom, dpa:210519-99-667446/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen