Kleber stark beim Sieg der Mavericks in der NBA 

Auch dank einer starken Leistung von Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber haben die Dallas Mavericks ihr Heimspiel gegen die San Antonio Spurs in der NBA noch gewonnen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Mavericks-Profi Maxi Kleber jubelt nach einem erfolgreichen Drei-Punkte-Wurf.
Mavericks-Profi Maxi Kleber jubelt nach einem erfolgreichen Drei-Punkte-Wurf. © Sam Hodde/FR171607 AP/dpa
Dallas

Beim 104:99 trotz zwischenzeitlich 20 Punkten Rückstand kam Kleber auf ein sogenanntes Double Double. Er erzielte zwölf Punkte und holte zehn Rebounds. Damit war er der beste Rebounder seines Teams. Bemerkenswert waren zudem seine sechs geblockten Würfe - das hatte er zuvor erst einmal in seiner Karriere geschafft. "Das habe ich zu 100 Prozent gebraucht. Es ist eine Weile her, dass ich so viele Blocks und umkämpfte Würfe hatte", sagte Kleber. Bester Werfer für die Mavs war Luka Doncic mit 25 Punkten.

Daniel Theis muss mit den Houston Rockets dagegen weiter auf den zweiten Saisonsieg warten. Gegen die noch ungeschlagenen Utah Jazz gab es ein 91:122. Theis spielte als Center von Beginn und kam auf sieben Punkte und drei Rebounds.

Die Golden State Warriors kassierten gegen die Memphis Grizzlies die erste Niederlage der Saison. Nach Verlängerung verlor das Team um Stephen Curry zu Hause 101:104. Auch die Chicago Bulls verloren zum ersten Mal. Gegen die New York Knicks gab es ein 103:104.

© dpa-infocom, dpa:211029-99-781524/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen