Kiels Handballer vor 9000 Fans: "Gänsehaut pur"

Der deutsche Meister THW Kiel hat seinen 33:24-Sieg zum Saisonauftakt der Bundesliga gegen HBW Balingen-Weilstetten vor fast vollen Rängen gefeiert.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der THW Kiel empfing 9000 Zuschauer.
Der THW Kiel empfing 9000 Zuschauer. © Axel Heimken/dpa
Kiel

Im Rahmen eines Modellversuchs war die Arena, die beim Handball 10.285 Zuschauern Platz bietet, mit 9000 Fans gefüllt. "Es ist einfach nur Gänsehaut pur, nicht nur bei mir, sondern bei allen", sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi.

Die Auslastung der Halle war nach dem 2G-Prinzip (Geimpft, Genesen) von den zuständigen Behörden genehmigt worden. Für Kinder und deren Begleitpersonen hatte es einen eigenen Bereich in der Arena gegeben. Dass es beim Einlass etwas stockte und die Partie mit einiger Verspätung angepfiffen wurde, störte niemanden. "Wir haben es eineinhalb Jahre vermisst, und es ist einfach nur ein wahnsinnig gutes Gefühl. Ich muss betonen, dass wir in allen Bereichen zwischen Bund und Land nur Unterstützung erfahren haben", sagte Szilagyi.

Im Nachgang hofft Szilagyi, viele Erfahrungen gesammelt zu haben, die beim nächsten Spiel für einen reibungsloseren Ablauf sorgen sollen. Am 19. September steht dann das 105. Schleswig-Holstein-Derby gegen die SG Flensburg-Handewitt auf dem Programm.

© dpa-infocom, dpa:210909-99-151016/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen