Japaner Horigome gewinnt Skateboard-Premiere bei Olympia

Der Japaner Yuto Horigome hat die Olympia-Premiere im Skateboard-Wettbewerb gewonnen. In der Disziplin Street setzte sich der 22-Jährige bei den Spielen in seiner Geburtsstadt Tokio vor Kelvin Hoefler aus Brasilien und dem Amerikaner Jagger Eaton durch.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der Japaner Yuto Horigome gewann die Skateboard-Premiere.
Der Japaner Yuto Horigome gewann die Skateboard-Premiere. © Marijan Murat/dpa
Tokio

Im Ariake Sports Park mussten die Skateboarder auf einer straßenähnlichen Strecke zwei Läufe a 45 Sekunden absolvieren und fünf Tricks zeigen, die jeweils gesondert bewertet wurden. Die Deutschen Tyler Edtmayer und Lilly Stoephasius treten in der anderen Skateboard-Disziplin Park am 4. (Frauen) und 5. August (Männer) an.

© dpa-infocom, dpa:210725-99-516607/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen