Hamilton gewinnt Spanien-GP vor Vettel

Der dreimalige Weltmeister Lewis Hamilton hat zum zweiten Mal nach 2014 den Großen Preis von Spanien in Barcelona gewonnen.
von  AZ/dpa
Der Sieger des Spanien-GP: Lewis Hamilton.
Der Sieger des Spanien-GP: Lewis Hamilton. © Manu Fernandez/AP/dpa

Barcelona - Der Mercedes-Star verwies beim 55. Grand-Prix-Sieg seiner Karriere WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel im Ferrari auf den zweiten Platz und rückte damit in der WM-Wertung bis auf sechs Punkte an den Deutschen heran. Dritter wurde der Australier Daniel Ricciardo im Red Bull. Sotschi-Sieger Valtteri Bottas schied nach einem Defekt am Turbolader seines Mercedes aus.

Im WM-Klassement führt nach fünf von 20 WM-Läufen 2017 weiterhin Vettel mit 104 Punkten vor Hamilton (98), Bottas (63) und Räikkönen (49). Das nächste Rennen findet am 28. Mai in Monaco statt.