Gassner fährt beim Skeleton-Weltcup auf Rang fünf

Alexander Gassner ist beim Skeleton-Weltcup in Innsbruck/Igls als bester Deutscher auf Rang fünf gefahren.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Wurde beim Weltcup in Innsbruck/Igls Dritte; Tina Hermann.
Wurde beim Weltcup in Innsbruck/Igls Dritte; Tina Hermann. © Matthias Schrader/AP/dpa
Innsbruck

Nach zwei Durchgängen hatte der Winterberger 0,31 Sekunden Rückstand auf die siegreichen Martins Dukurs aus Lettland und Alexander Tretjakow aus Russland, die zeitgleich waren. Dritter wurde der Russe Nikita Tregubow. Weltmeister Christopher Grotheer vom BRC Thüringen landete auf Platz sechs. Felix Keisinger vom WSV Königssee musste sich nach einem kapitalen Patzer mit Platz elf begnügen.

© dpa-infocom, dpa:201211-99-656248/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen