Wechselt Mario Gomez zum AS Rom?

Laut Gazetta dello Sport ist es bereits beschlossene Sache: Nationalspieler Mario Gomez soll zum AS Rom wechseln. Offenbar will der AC Florenz seinen Stürmer in einem Tauschgeschäft weitergeben.
von  dpa/az
Wohin geht die Reise für Mario Gomez?
Wohin geht die Reise für Mario Gomez? © dpa

Rom - Die Tage von Nationalspieler Mario Gomez beim italienischen Erstligisten AC Florenz scheinen gezählt zu sein. Wie die Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport am Samstag berichtete, will der toskanische Klub seinen Stürmer in einem Tauschgeschäft an den AS Rom weitergeben. Dafür soll Roma-Stürmer Mattia Destro nach Florenz kommen. Die Trennung von Gomez sei beschlossene Sache, schrieb das Blatt.

Lesen Sie hier: Emotionaler Abschied für Steven Gerrard an der Anfield Road

Gomez spielt seit Sommer 2013 für die Fiorentina, bestritt seitdem aber verletzungsbedingt nur 29 Spiele in der Serie A (sieben Tore). Zuletzt stand der 29-Jährige wieder verstärkt in der Kritik. Im Halbfinal-Rückspiel der Europa League gegen Titelverteidiger FC Sevilla (0:2) saß Gomez nur auf der Bank. Beim 0:3 im Hinspiel hatte der 60-malige Nationalspieler Gomez enttäuscht.