Pöbelnde Fans stören Terror-Gedenkminute

Vor den Spielen in der Fußball-Bundesliga gedachten Fans und Spieler der Anschlagsopfer von Paris mit einer Schweigeminute. Das funktionierte bei allen Spielen – außer beim Ost-Derby zwischen Aue und Dresden.
von  az

Lesen Sie auch: 10 Jahre Kanzlerin - Merkels Karriere in Bildern