Hertha-Zugang Maier zum Saisonstart Option beim FC Augsburg

U21-Europameister Arne Maier ist beim FC Augsburg nur wenige Tage nach der Ausleihe von Hertha BSC gleich eine Option für den Saisonstart in der Fußball-Bundesliga. "Definitiv ist er so weit", sagte Trainer Markus Weinzierl am Donnerstag über den 22 Jahre alten Maier, der im Mittelfeld künftig wie zuletzt in der deutschen U21-Auswahl ein Gespann mit Neuzugang Niklas Dorsch bilden könnte.
von  dpa
Arne Maier schießt einen Elfmeter.
Arne Maier schießt einen Elfmeter. © Marton Monus/dpa/Archivbild

In den ersten Trainingseinheiten habe man gleich sehen können, dass Maier ein guter Spieler sei, sagte Weinzierl: "Er ist bereit." Nach dem Erstrundensieg im DFB-Pokal dürfte es personelle Veränderungen in der Augsburger Startelf am Samstag (15.30 Uhr) vor bis zu 10.700 Zuschauern gegen die TSG 1899 Hoffenheim geben. Kapitän Jeffrey Gouweleeuw steht nach einer Adduktorenblessur vor der Rückkehr ins Abwehrzentrum. Auch der Schweizer EM-Teilnehmer Ruben Vargas kann nach einer verbüßten Rot-Sperre gegen Hoffenheim wieder auflaufen.

Weinzierl bedauert derweil den erneuten Ausfall von Angreifer Alfred Finnbogason, der sich im DFB-Pokal eine Innenbandverletzung am Fuß zuzog. "Alfred war in einer guten Verfassung." Eine Einsatzgarantie in der Startelf erhielt von Weinzierl Routinier André Hahn. Der dynamische Angreifer hofft nach einer gelungenen Saisonvorbereitung auf eine diesmal sorgenfreie Spielzeit. "Wir wollen gut starten und den Klassenerhalt möglichst früh fix machen", sagte Hahn.

© dpa-infocom, dpa:210812-99-818412/3