Darmstadt übernimmt Tabellenspitze der 2. Liga

Der SV Darmstadt 98 hat zumindest für vier Tage erstmals in dieser Saison die Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen.
von  dpa
Hamburgs Anssi Suhonen feiert seinen Treffer zum 4:1-Sieg über Jahn Regensburg.
Hamburgs Anssi Suhonen feiert seinen Treffer zum 4:1-Sieg über Jahn Regensburg. © Axel Heimken/dpa

Die Hessen gewannen am Samstag das Spitzenspiel gegen den bisherigen Tabellenführer FC St. Pauli mit 4:0 (4:0) und stehen mit 26 Zählern aufgrund der besseren Tordifferenz vor den punktgleichen Kiez-Kickern (beide 26), die allerdings am nächsten Mittwoch (18.30 Uhr) im Nachholspiel gegen den SV Sandhausen Platz eins zurückerobern können.

Der seit elf Spielen unbesiegte Hamburger SV hält nach dem 4:1 (2:1)-Erfolg gegen Jahn Regensburg Anschluss an die Aufstiegsplätze. Mit dem ersten Auswärtssieg der Saison hat sich der bisherige Tabellenvorletzte Erzgebirge Aue von den Abstiegsrängen befreit. Die Sachsen gewannen mit 2:1 (1:1) bei Hansa Rostock und erreichten zunächst den 13. Platz.

© dpa-infocom, dpa:211120-99-75205/2