Chicharito bricht sich Hand beim Treppensteigen: Die kuriosesten Fußballverletzungen

Leverkusens Chicharito fehlt den Rheinländern beim Bundesligastart. Der Mexikaner stürzte zuhause auf der Treppe und brach sich die Hand. Deshalb aus akutellem Anlass: hier sind die 27 kuriosesten Fußballer-Verletzungen.
von  dpa/az
Hannover-96-Spieler Leon Andreasen hat sich verletzt - aber nicht beim Fußball. Klicken Sie durch die Bilderstrecke für die verrücktesten Fußballer-Verletzungen!
Hannover-96-Spieler Leon Andreasen hat sich verletzt - aber nicht beim Fußball. Klicken Sie durch die Bilderstrecke für die verrücktesten Fußballer-Verletzungen! © dpa/AZ

Leverkusen - Stürmer Chicharito von Bayer Leverkusen erlitt bei einem Treppensturz in seiner Wohnung am Montagabend eine Fraktur der rechten Mittelhand. Der Mexikaner ist bereits am Dienstag erfolgreich operiert worden. Ein blöder Zeitpunkt für eine Verletzung, so kurz vor Beginn der neuen Saison. Ebenso eine blöde Art und Weise, normalerweise übersteht man einen Gang auf der Treppe ja auch ohne gebrochene Hand.

Lesen Sie auch: Diese Audi-Modelle fahren die Spieler des FC Bayern

Doch Chicharitos Malheur ist bei Weitem nicht die kurioseste Fußballerverletzung der letzten Jahre. Es sind auch schon Leute mit dem Zeh im Abfluss stecken geblieben. Aus aktuellem Anlass haben wir unsere Serie zu den kuriosesten Fußballerverletzungen wiederbelebt, klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.