French Open: Titelverteidiger Krawietz/Mies im Halbfinale

Die Titelverteidiger Kevin Krawietz und Andreas Mies sind bei den French Open in das Halbfinale eingezogen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies haben in Paris das Halbfinale im Doppel erreicht.
Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies haben in Paris das Halbfinale im Doppel erreicht. © Jean-Francois Badias/AP/dpa
Paris

Das deutsche Tennis-Doppel setzte sich in Paris nach einer starken Vorstellung gegen die Briten Jamie Murray und Neal Skupski mit 6:4, 6:4 durch.

Im Kampf um den erneuten Einzug in das Endspiel treffen der 28 Jahre alte Coburger Krawietz und der 30 Jahre alte Kölner Mies auf Nicholas Monroe/Tommy Paul aus den USA oder das an Nummer neun gesetzte niederländisch-kroatische Duo Wesley Koolhof/Nikola Mektic.

Vor einem Jahr hatten Krawietz und Mies überraschend den Titel in Paris geholt. In diesem Jahr sind sie an Nummer acht gesetzt.

Nach 1:39 Stunden nutzten Krawietz/Mies ihren fünften Matchball auf dem Court Suzanne-Lenglen.

Nachdem sie in der Runde zuvor noch kräftig kämpfen mussten und gegen das französische Duo Benjamin Bonzi und Antoine Hoang im dritten Satz drei Matchbälle abwehren mussten, spielten sie gegen den älteren Bruder des zweimaligen Wimbledonsiegers Andy Murray und dessen Partner Skupski vom ersten Ballwechsel an souverän und selbstbewusst auf.

© dpa-infocom, dpa:201006-99-844128/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen