Zurück in die Heimat: Bayern-Basketballer verpflichten Joshua Obiesie

Joshua Obiesie wechselt zum FC Bayern Basketball. Der gebürtige Münchner kehrt damit in seine Heimatstadt zurück.
von  AZ/SID
Joshua Obiesie wechselt zum FC Bayern Basketball
Joshua Obiesie wechselt zum FC Bayern Basketball © firo/Augenklick

München - Der FC Bayern Basketball hat das deutsche Talent Joshua Obiesie verpflichtet. Der gebürtige Münchner unterschrieb beim Bundesligisten einen Vertrag bis 2023, wie der Verein am Freitag mitteilte.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Obiesie spielte zuvor bei Würzburg

Der Guard war in den vergangenen zweieinhalb Spielzeiten auf insgesamt 60 Einsätze in der Bundesliga beim Ligakonkurrenten Würzburg gekommen.

"Joshua ist ein talentierter Guard, der auf seinem Weg zuletzt etwas Zeit verloren hat. Er kommt aber jetzt nach München, um sich neu zu beweisen, sich zu verbessern und dem Team zu helfen", sagte Sportdirektor Daniele Baiesi. Linkshänder Obiesie, der im Vorjahr seine ersten drei Länderspieleinsätze absolviert hatte, kam für Würzburg in der vergangenen Saison in 32 Spielen auf einen Schnitt von 5,1 Punkten.

Anfang August wird Obiesie bei der California Classic Summer League im Trikot des NBA-Klubs Sacramento Kings auflaufen.