Trainingsrückstand: Mats Hummels fehlt gegen Werder Bremen

Mats Hummels wird dem FC Bayern am Samstag gegen Werder Bremen nicht zur Verfügung stehen. Nach seinem Magen-Darm-Infekt hat der Innenverteidiger noch Trainingsrückstand.
von  AZ/dpa
Mats Hummels spielte krank gegen Dortmund und musste später ausgewechselt werden. Gegen Benfica meldet er sich vorzeitig krank.
Mats Hummels spielte krank gegen Dortmund und musste später ausgewechselt werden. Gegen Benfica meldet er sich vorzeitig krank. © Augenklick/sampics/Stefan Matzke

München - Der FC Bayern wird das Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga am Samstag gegen den SV Werder Bremen (15.30 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker) ohne Mats Hummels bestreiten. Der Fußball-Nationalspieler reiste am Freitag aufgrund seines Trainingsrückstandes nach einem Magen-Darm-Infekt nicht mit der Mannschaft nach Bremen, wie der deutsche Rekordmeister am Abend mitteilte.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Der 29 Jahre alte Hummels war am Freitag nach seiner Erkrankung erst wieder ins Training eingestiegen. Der Innenverteidiger hatte wegen des Infektes bereits beim 5:1 in der Champions League gegen Benfica Lissabon am vergangenen Dienstag gefehlt.

Lesen Sie auch: Star-Trio gegen Werder Bremen zurück im Kader