Tennisstar Angelique Kerber bewirbt sich beim FC Bayern München

In einem kurzen Facebook-Video zeigt Angelique Kerber Qualitäten, die beim Tennis sonst eigentlich nicht unbedingt gefordert sind und bewirbt sich damit augenzwinkernd beim FC Bayern.
von  AZ
Angelique Kerber bewirbt sich mit einem Jongliervideo beim FC Bayern
Angelique Kerber bewirbt sich mit einem Jongliervideo beim FC Bayern © imago/AZ

In einem kurzen Facebook-Video zeigt Angelique Kerber Qualitäten, die beim Tennis sonst eigentlich nicht unbedingt gefordert sind und bewirbt sich damit augenzwinkernd für ein Probetraining beim FC Bayern.

Für Angelique Kerber läuft zur Zeit alles nach Plan: In Mexiko steht sie im Halbfinale des WTA-Turniers, außerdem führt ist weiterhin die Tennis-Weltrangliste an. Auf Facebook postete sie nun ein Video, in dem sie ihre Fußballkünste zum Besten gibt. Sie jongliert einen kleinen Ball und beweist damit, dass sie nicht nur mit dem Racket die Bälle unter Kontrolle hat, sondern auch mit ihren Füßen.

Zu dem Post schreibt sie: "Hi FC Bayern München, ich bin im April zurück in Deutschland. Wo kann ich mich für ein Probetraining anmelden?" Kerber ist schon seit Jahren ein großer Fan des FC Bayern - und das, obwohl sie in Bremen aufwuchs.

Einladung vom TSV Oberweier

Ob der FC Bayern sie zum Probetraining einlädt, ist derzeit noch ungewiss. Vom TSV Oberweier hat die 29-Jährige allerdings bereits ein Angebot vorliegen. Der Verein kommentierte den Post wie folgt: "Dein Video hat uns überzeugt. Du kannst besser jonglieren als 90% unserer Mannschaft. Training ist Dienstags und Donnerstags von 19:00 bis 21:00 Uhr. Bitte gib doch kurz Bescheid, ob es dir reicht, damit unsere Karlsruher Pendler dich gegebenenfalls vom Flughafen abholen können. Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung."

Hier können Sie sich selbst von Angelique Kerbers Fußballer-Qualitäten überzeugen:

Anzeige für den Anbieter Facebook Video über den Consent-Anbieter verweigert