Supercup 2019: FC Bayern muss in Dortmund ran

Der FC Bayern trifft im Supercup auf Borussia Dortmund – jetzt ist auch klar, wo das Spiel Double-Sieger gegen Bundesligazweiten stattfindet.
von  AZ/dpa
Diese Saison hat sich die Meisterschaft zwischen dem FC Bayern (l.) und Borussia Dortmund erst am letzten Spieltag entschieden.
Diese Saison hat sich die Meisterschaft zwischen dem FC Bayern (l.) und Borussia Dortmund erst am letzten Spieltag entschieden. © Rauchensteiner/firo/Augenklick, AZ-Montage

Frankfurt/Main - Der Supercup 2019 zwischen Double-Sieger FC Bayern und dem Bundesligazweiten Borussia Dortmund am 3. August findet im Dortmunder Signal-Iduna-Park statt. Das hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag bekannt gegeben. Anstoß ist um 20.30 Uhr.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Seit 2011 findet die Partie immer im Stadion des Vizemeisters beziehungsweise Pokalsiegers statt. Im vergangenen Jahr hatten sich die Münchner mit 5:0 gegen Eintracht Frankfurt durchgesetzt.

Am Supercup nehmen in der Regel der deutsche Meister und der Pokalsieger der vorangegangenen Spielzeit teil. Gewinnt eine Mannschaft das nationale Double, tritt sie gegen den Vizemeister an. Übertragen wird der Supercup 2019 im "ZDF", "Eurosport Player" und auf "Eurosport 2 HD Xtra". Darüber hinaus wird das Spiel auch in mehr als 200 FIFA-Mitgliedsländern ausgestrahlt.

Lesen Sie auch: Bayern-Transferziel Timo Werner - Weiß Joachim Löw mehr?