Schweinsteiger hilft Glockenbachwerkstatt

Bastian Schweinsteiger kämpft mit um den Bolzplatz an der Glockenbachwerkstatt. Am Donnerstag bringt er Bälle vorbei - Mehmet Scholl und der Sänger der "Sportfreunde Stiller" kommen auch.
von  az

Bastian Schweinsteiger kämpft mit um den Bolzplatz an der Glockenbachwerkstatt. Am Donnerstag bringt er Bälle vorbei - Mehmet Scholl und der Sänger der "Sportfreunde Stiller" kommen auch.

München - Bastian Schweinsteiger lebt selbst im Herzen der Stadt München, nicht weit entfernt von der Glockenbachwerkstatt in der Blumenstraße 7. Das Bürgerhaus der Glockenbachwerkstatt steht gegenüber des Südteils der Schrannenhalle, in Sichtweite des Viktualienmarkts.

Hinterm Haus befindet sich ein Bolzplatz, dessen Zukunft wie die der angrenzenden Häuser der Müllerstraße 2-6 unklar ist. Die Stadt plant dort neue Wohnprojekte, doch die Anwohner sind dagegen, fordern: der Bolzplatz - einer der letzten in der Innenstadt - muss bleiben!

Am Donnerstag nun will sich Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern selbst ein Bild machen. Der Vize-Kapitän der Münchner schaut ab 16.30 Uhr am Bolzplatz hinter der Glockenbachwerkstatt vorbei und bringt sogar ein paar Fußbälle mit.

Auch Ex-Profi Mehmet Scholl und dessen Bekannter Peter Brugger von der Band "Sportfreunde Stiller" haben sich angekündigt, Brugger will vor Ort das Lied "Mein Freund ist aus Leder" singen. Auch ein "Bolzplatz Shake" im Stile eines "Harlem Shakes" ist geplant.