"Noch nie dagewesene Einblicke": Robert Lewandowski bekommt seine eigene Doku

Amazon Prime Video dreht eine Dokumentation über den Weltfußballer Robert Lewandowski. Im kommenden Jahr soll der Film erscheinen.
von  AZ/(hub/spot)
Weltfußballer Robert Lewandowski steht im Mittelpunkt einer neuen Doku.
Weltfußballer Robert Lewandowski steht im Mittelpunkt einer neuen Doku. © Mikolaj Barbanell/Shutterstock.com

MünchenAmazon Prime Video hat eine Dokumentation über den Ausnahmefußballer Robert Lewandowski (32) angekündigt. Fans sollen sich "auf noch nie dagewesene Einblicke in die Karriere und das Privatleben" des 32-Jährigen freuen können, heißt es in einer Mitteilung.

Zudem sollen die Zuschauer erfahren, "wie ein junger Mann aus der polnischen Stadt Leszno zu einem der besten Fußballer seiner Zeit wurde; trotz eines steinigen Starts seiner Karriere in der vierten polnischen Liga und allerlei Rückschlägen". Der Film wird ab 2022 weltweit exklusiv bei Prime Video zu sehen sein.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Die Idee hinter dieser Dokumentation ist ziemlich einzigartig und das ist einer der Gründe, warum wir uns entschieden haben, sie zu machen", wird Robert Lewandowski zitiert. "Wir möchten eine Geschichte von Höhen und Tiefen, Stärken und Schwächen ungefiltert erzählen - um die Geschehnisse so zu präsentieren, wie sie wirklich passiert sind."

"Eine Inspiration für Kinder"

Die Dokumentation soll viele Facetten seiner Karriere zeigen, die für Fußballfans interessant sind. Lewandowski hofft aber, dass auch Zuschauer und Zuschauerinnen, die nicht regelmäßig Fußball schauen, "die vielen kleinen Details zu schätzen wissen. Ich möchte, dass die Dokumentation eine Inspiration für die Kinder wird, die davon träumen, etwas Großes zu erreichen, aber nicht daran glauben, dass sie es schaffen können", so der Star des FC Bayern und Kapitän der polnischen Nationalmannschaft.