Update

Kopiert der FC Bayern den TSV 1860? Neues Auswärtstrikot offenbar in Weiß und Gold

Auch in der kommenden Saison wird der FC Bayern wieder in neuen Trikots auflaufen. Im Internet wurden nun erste Bilder des mutmaßlichen neuen Auswärtsjerseys geleakt – Erinnerungen an die Kleidung von Real Madrid und 1860 werden wach.
von  AZ
Schwarzes Sponsorenlogo mit weißem Rahmen - sieht so das neue Heimtrikot des FC Bayern aus?
Schwarzes Sponsorenlogo mit weißem Rahmen - sieht so das neue Heimtrikot des FC Bayern aus? © footyheadlines.com

München - Die Hinrunde der aktuellen Saison ist noch nicht einmal beendet, doch hinter den Kulissen laufen  schon die Planungen für die kommende Spielzeit. In dieser wird der FC Bayern wie in jedem Jahr wieder in neuen Trikots auflaufen. Wie diese aussehen, ist noch unklar und bleibt bis zur offiziellen Veröffentlichung streng geheim. Zumindest sollte dem so sein.

Doch wie jedes Jahr finden sich im Internet schon wieder die ersten Leaks der neuen Leibchen. Auf dem für gewöhnlich sehr gut informierten Portal "Footy Headlines" sind nun auch Bilder erschienen, die angeblich die neuen Auswärtstrikots des FC Bayern zeigen.

Neue Auswärtstrikots des FC Bayern: Eine Kopie von Real und 1860?

Die neuen Jerseys erinnern stark an Real Madrid und das weiße Ballett: Das geleakte Auswärtsleiberl der Bayern ist komplett in Weiß gehalten mit goldener Schrift. Die klassischen Heimtrikots der Königlichen sind stets im weißen Farbton, einen goldenen Schriftzug zierte zuletzt die Jerseys der Saison 2019/20.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Doch nicht nur Bayerns internationaler Konkurrent lief zuletzt in weiß-goldenen Dressen auf. Pikanterweise präsentierte auch Erzrivale 1860 vor einigen Wochen ein Weihnachtsjersey in Weiß und Gold. Bei der 2:5-Klatsche gegen Magdeburg liefen die Löwen einmalig mit den Sondertrikots auf.

Der TSV 1860 lief zuletzt auch in weiß-goldenen Trikots auf.
Der TSV 1860 lief zuletzt auch in weiß-goldenen Trikots auf. © IMAGO / Lackovic

Erste Leaks des neuen Bayern-Heimtrikots?

Auch für das Heim-Trikot der kommenden Spielzeit sickerten bereits erste Details von "Footy Headlines" durch.

Ein sehr auffälliges Detail sticht dabei sofort ins Auge. Während die Trikots wie immer überwiegend in rot gehalten sind, könnten die Logos von Brustsponsor Telekom und Ausrüster Adidas in der kommenden Saison schwarz sein und einen schmalen weißen Rand haben. Ein Novum in der Bayern-Geschichte.

Schwarzes Sponsorenlogo mit weißem Rahmen - sieht so das neue Heimtrikot des FC Bayern aus?
Schwarzes Sponsorenlogo mit weißem Rahmen - sieht so das neue Heimtrikot des FC Bayern aus? © footyheadlines.com
Schwarzes Sponsorenlogo mit weißem Rahmen - sieht so das neue Heimtrikot des FC Bayern aus?
Schwarzes Sponsorenlogo mit weißem Rahmen - sieht so das neue Heimtrikot des FC Bayern aus? © footyheadlines.com

Wem das Design nicht gefällt, der kann allerdings noch hoffen. Auf einem anderen Bild ist die Farbgebung auf dem Logo genau umgekehrt: Weißes Logo, schwarzer Rand.

Etwas weniger gewöhnungsbedürftig: Die weißen Sponsorenlogos mit schwarzem Rahmen.
Etwas weniger gewöhnungsbedürftig: Die weißen Sponsorenlogos mit schwarzem Rahmen. © footyheadlines.com
Etwas weniger gewöhnungsbedürftig: Die weißen Sponsorenlogos mit schwarzem Rahmen.
Etwas weniger gewöhnungsbedürftig: Die weißen Sponsorenlogos mit schwarzem Rahmen. © footyheadlines.com

Wie die neuen Trikots wirklich aussehen, wird sich allerdings erst im Frühjahr kommenden Jahres zeigen. Die Bayern laufen traditionell im letzten Heimspiel der auslaufenden Spielzeit mit den Trikots der kommenden Saison auf. Dieses findet am 7. Mai 2022 statt, Gegner wird der VfB Stuttgart sein.