José Mourinho: "Lewandowski geht zu Bayern"

Robert Lewandowski hat sich entschieden, wohin er kommenden Sommer wechselt: zum FC Bayern. "Es braucht sich keiner mehr bei mir zu melden."
von  fbo

Robert Lewandowski hat sich entschieden, wohin er kommenden Sommer wechselt: zum FC Bayern München. "Es braucht sich keiner mehr bei mir zu melden." Auch José Mourinho geht davon aus.

Dortmund - Egal ob Real Madrid, der FC Chelsea oder Manchester City: Europäische Topvereine stehen bei Robert Lewandowski Schlange. Der Stürmer von Borussia Dortmund hat sich jedoch im Stillen längst entschieden, wohin er nach seinem Vertragsende bei Borussia Dortmund kommenden Sommer ablösefrei wechseln will: zum FC Bayern München.

Offiziell bekannt geben darf der Pole das laut Fifa-Statuen erst ein halbes Jahr vorher. Der "Sport Bild" sagte der 25-Jährige: "Nächstes Jahr werde ich eine Entscheidung bekannt geben. Es braucht sich keiner mehr bei mir zu melden."

Sportumfrage: Braucht Bayern Lewandowski überhaupt? Stimmen Sie ab!

Teammanager José Mourinho vom FC Chelsea geht jedenfalls davon aus, dass Lewandowski nach München wechseln wird.

"Lewandowskis Geschichte ist ein Buch, das schon vor langer Zeit geschrieben wurde. Jeder weiß, wie die Geschichte endet. Deswegen überrascht es mich, dass er mit uns in Verbindung gebracht wird. Es sieht doch so aus, als ob das Buch eine Geschichte hat, die jeder schon kennt", sagte Mourinho bei "Sky": "Es sieht so aus, dass er zu Bayern München geht."

 

Beim BVB wird man jedenfalls keinen Versuch mehr unternehmen, Lewandowski zu halten. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke dazu: "Wir haben klar vereinbart, dass wir uns im Sommer trennen."