Halloween: So warf sich Bayern-Spieler Boateng in Schale

In den sozialen Netzwerken sorgen Promis für Aufsehen mit ihren Halloween-Kostümen. Auch unter den Bayern-Stars ist ein Spieler, der sich offensichtlich gerne für Halloween schminkt und verkleidet...
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bayern-Verteidiger Jerome Boateng feiert offenbar gerne Halloween - seine Verkleidung jedenfalls kann sich sehen lassen.
firo Sportphoto/Sebastian El-Saq Bayern-Verteidiger Jerome Boateng feiert offenbar gerne Halloween - seine Verkleidung jedenfalls kann sich sehen lassen.

In den sozialen Netzwerken sorgen Promis für Aufsehen mit ihren Halloween-Kostümen. Auch unter den Bayern-Stars ist ein Spieler, der sich offensichtlich gerne für Halloween schminkt und verkleidet. Zeit hatte Jerome Boateng am vergangenen Wochenende dazu.

München - Die Bayern-Stars hatten durch das Freitags-Spiel ein ungewohnt freies Wochenende. Das torlose Unentschieden bei der Eintracht Frankfurt war schnell abgehakt - auch wenn dadurch die Sieges-Serie in der Bundesliga riss.

Während Trainer Pep Guardiola den freien Sonntag nutzte, um seinem krebserkrankten Mentor Johan Cruyff einen Besuch in Barcelona abzustatten, widmete sich FCB-Verteidiger Jerome Boateng dem Halloween-Treiben.

Nicht überall kommen Verkleidungen gut an: Nach ihrem 2:0-Sieg gegen Getafe am Samstagabend erschienen Spieler des FC Barcelona verkleidet auf der Pressekonferenz nach der Partie. Mehdi Lacen, Mittelfeldspieler von Getafe, bezeichnete das Verhalten als "unprofessionell. Selbst bei einem Sieg in Camp Nou hätte ich so etwas nicht gemacht. Es ist etwas Persönliches. Keine Ahnung, ob sie es geplant haben, doch ich finde, es hat nichts beim Fußball verloren."

Für Bayern-Spieler Boateng jedoch gab es aufgrund des Freitagsspiels keine Probleme.

 

 

Good Morning

Ein von Jerome Boateng (@jeromeboateng) gepostetes Foto am

 

Ob sich hinter den Masken auch noch andere Bayern-Stars verbergen?

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren