FC Bayern II: Last-Minute-Punkt dank Kern

Das war knapp! Die Amateure des FC Bayern kommen erst ganz spät gegen Waldhof Mannheim zu einem Punkt.
von  AZ
Später Jubel gegen Mannheim: FCB-Trainer Sebastian Hoeneß
Später Jubel gegen Mannheim: FCB-Trainer Sebastian Hoeneß © Augenklick

München -  Dank eines späten Treffers von Timo Kern haben die Amateure des FC Bayern München am Montagabend einen Punkt gegen Waldhof Mannheim eingefahren. Im Duell der beiden Aufsteiger traf der Ex-Mannheimer Kern zum 2-2 Ausgleich in der Nachspielzeit für die Bayern.

Otschi Wriedt  brachte das Team von Sebastian Hoeneß in Führung, doch Mannheim, die ab der 70. Minute in Unterzahl spielten, kamen zurück und führten durch die Treffer von Michael Schulz und Mounir Bouziane bis in die Nachspielzeit. Nach dem Punktgewinn stehen die Bayern Amateure nun mit 18 Punkten auf dem 11 Platz.

Lesen Sie auch: Kovac hofft auf Brasilien-Pause für Coutinho