Fans haben entschieden: Bayern-Star Leon Goretzka erzielt das DFB-Tor des Jahres 2021

Leon Goretzka ist von den DFB-Fans für das Nationalmannschaftstor des Jahres 2021 ausgezeichnet worden.
von  AZ
Erzielte das 2:2 gegen Ungarn: Leon Goretzka.
Erzielte das 2:2 gegen Ungarn: Leon Goretzka. © IMAGO / Sven Simon

München - Große Ehre für Leon Goretzka! Der Bayern-Profi hat das "Nationalmannschaftstor des Jahres 2021" geschossen. Dies gab der DFB am Dienstag via Twitter bekannt.

Für seinen Treffer im Juni zum 2:2-Endstand im letzten EM-Vorrundenspiel gegen Ungarn hat der 26-Jährige bei der Fan-Wahl die meisten Stimmen erhalten. Sein anschließender Herz-Jubel als Reaktion auf die homophoben Anfeindungen aus dem ungarischen Fanblock ging um die Welt.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Goretzka vor Baku und Gnabry

32,5 Prozent der insgesamt 14.000 User entschieden sich für das Tor des Bayern-Mittelfeldspielers, der das Rennen vor Ridle Baku (24,5 Prozent) und dessen Schlenzer im November beim 9:0-Erfolg gegen Liechtenstein machte.

Auf Platz drei landete Goretzkas Teamkollege Serge Gnabry (17,4). Der Offensivspieler der Münchner erzielte im September beim 6:0-Sieg gegen Armenien den wichtigen Führungstreffer in der WM-Qualifikation.