Dortmund trainiert bei 1860

Der BVB zu Gast beim Lokalrivalen. Klopp und Co. nutzen das Trainingsgelände bei 1860  für's "Anschwitzen". Mit dabei waren auch zwei Ex-Löwen - und Robert Lewandowski.
von  AZ

München - Ungewohntes Bild am Trainingsgelände des TSV 1860: Der Mannschaftsbus von Borussia Dortmund traf am Mittwochmorgen ein.

Die Dortmunder, die am Abend gegen den FC Bayern im DFB-Pokal spielen, nutzten den Kunstrasenplatz, zum, wie es so schön heißt, "anschwitzen".

1860-Sportchef Florian Hinterberger begrüßte BVB-Trainer Jürgen Klopp auf dem Platz. Auch der polnische Stürmer Robert Lewandowski trainierte mit. Schaut er sich schon seine neue Heimat München an? Im Kader von Dortmund stehen auch zwei Ex-Löwen: Sven Bender und Moritz Leitner spielten früher für den TSV.