Comeback nach Verletzung: Javi Martínez spielt gegen Frankfurt!

Javi Martínez kann gegen Frankfurt spielen – mit ihm kassiert der Meister weniger Gegentore.
von  Maximilian Koch
Wieder fit: Bayerns Javi Martínez.
Wieder fit: Bayerns Javi Martínez. © firo/AK

München - Sport statt Grusel-Show: Während sich die Kollegen am Mittwoch zu einer Halloween-Party im "Enter the Dragon" trafen, schaute Javi Martínez Basketball. Martínez jubelte beim Statement-Sieg gegen Real Madrid ausgelassen mit, in dieser Rolle hat man ihn auf dem Rasen zuletzt selten gesehen.

Spielt Javi Martínez in der Startelf gegen Frankfurt?

Doch beim Spiel in Frankfurt könnte Martínez nach muskulären Problemen "in den Kader rücken", sagte Trainer Niko Kovac. Zwei Spiele hatte der Defensivspezialist verpasst. Martínez könnte gleich in der Startelf stehen, um dem instabilen Zentrum Widerstandsfähigkeit zu verleihen.

Wenn Martínez in dieser Saison auf dem Platz stand, gab es sechs Siege und ein Remis – bei acht Gegentoren. Ohne den Basken ist die Bilanz schlechter. Nicht nur deshalb ist es eher unwahrscheinlich, dass der Triple-Held Martínez im Winter zurück in die Heimat wechselt. Spanische Medien berichten von einem Tauschgeschäft mit Martínez’ Ex-Klub Athletic Bilbao. Abwehrtalent Unai Núnez (22) soll Martínez angeblich bei den Münchnern ersetzen. Tendenz: Daraus wird nichts!

Nach Zittersieg in Bochum: So feiern die Bayern-Stars Halloween