Ex-Darts-Champions Anderson und Bunting im Halbfinale

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Dave Chisnall (l) wird vom unterlegenen Michael van Gerwen zu seinem Sieg beglückwünscht.
Dave Chisnall (l) wird vom unterlegenen Michael van Gerwen zu seinem Sieg beglückwünscht. © John Walton/PA Wire/dpa

London (dpa) - Der Engländer Stephen Bunting und Ex-Weltmeister Gary Anderson aus Schottland haben das Halbfinale bei der Darts-WM in London erreicht.

Bunting schlug an Neujahr den Polen Krzysztof Ratajski mit 5:3. Ratajski hatte zuvor im WM-Achtelfinale den letzen Deutschen Gabriel Clemens mit 4:3 besiegt. Anderson siegte mit 5:1 gegen Dirk van Duijvenbode, der neben Darts auch mit der Arbeit bei einer Auberginen-Farm Geld verdient. Die Halbfinals finden am 2. Januar (19.00 Uhr/Sport1 und DAZN) statt.

Der Saarländer Clemens war im Achtelfinale der letzte deutsche Vertreter im Turnier. Max Hopp und Nico Kurz waren zuvor jeweils in der zweiten Runde ausgeschieden. Vor coronabedingt leeren Rängen im Alexandra Palace wird am 3. Januar der neue Weltmeister ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210101-99-870637/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen