EHC München: Dominik Kahun: Erste Anrufe aus der NHL

Es ist soweit: Eishockey-Stürmer Dominik Kahun vom EHC Red Bull München zieht nach der Silbermedaille der deutschen Nationalmannschaft bei Olympia 2018 das Interesse der NHL auf sich. Es soll bereits erste Anrufe aus Nordamamerika gegeben haben.
von  dpa
Stürmer des EHC Red Bull München: Dominik Kahun.
Stürmer des EHC Red Bull München: Dominik Kahun. © imago/GEPA pictures

München - Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat beim Gewinn der olympischen Silbermedaille von Pyeongchang das Interesse der NHL auf sich gezogen. "Ich glaube, meine Chancen sind größer geworden. Anrufe gab es schon", sagte der Stürmer des EHC Red Bull München am Freitag bei Sky Sport News.

Meister mit dem EHC Red Bull München

Der 22-Jährige ergänzte mit Blick auf einen möglichen Wechsel in die nordamerikanische Profiliga in diesem Sommer: "Das macht alles mein Agent. Ich weiß noch nicht, wie weit es ist und welche Teams über mich reden." Der Außenangreifer war in den vergangenen beiden Jahren mit dem EHC Meister der Deutschen Eishockey Liga (DEL) geworden.

Hier finden Sie alle Sport-News auf der AZ-Themenseite