Deutschland-Achter holt EM-Gold - Keine Medaille im Einer

Der Deutschland-Achter hat seinen Titel bei der Ruder-EM erfolgreich verteidigt. Beim Start-Ziel-Sieg im Finale auf dem Malta-See in Posen gelang der Crew um Schlagmann Hannes Ocik (Schwerin) der achte EM-Erfolg in Serie.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Der Deutschland-Achter hat seinen Titel bei der Ruder-EM erfolgreich verteidigt.
Der Deutschland-Achter hat seinen Titel bei der Ruder-EM erfolgreich verteidigt. © Jakub Kaczmarczyk/PAP/dpa
Posen

Im Ziel betrug der Vorsprung auf die Konkurrenz aus Rumänien und den Niederlanden eine halbe Bootslänge. Weitere Medaillen für den DRV in den 14 olympischen Wettkampfklassen gab es im leichten Männer-Doppelzweier, Frauen-Doppelvierer und Frauen-Achter. Alle drei Boote gewannen Silber.

Dagegen gingen die beiden Einer leer aus. Weltmeister Oliver Zeidler aus Ingolstadt musste sich nach Foto-Finish mit Rang vier begnügen. Pia Greiten (Osnabrück) kam nach zuvor zwei famosen Siegen im Vorlauf und Halbfinale weit abgeschlagen auf Platz sechs ins Ziel.

© dpa-infocom, dpa:201011-99-904711/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen