Deutscher Rodel-Doppelerfolg: Taubitz vor Geisenberger

Rennrodel-Weltmeisterin Julia Taubitz aus Oberwiesenthal hat ihren ersten Weltcupsieg in der olympischen Saison auf dem Konto.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Siegte in Russland: Julia Taubitz.
Siegte in Russland: Julia Taubitz. © Mareks Galinovskis/dpa
Krasnaja Poljana

Die 25-Jährige setzte sich am Sonntag im dritten Rennen der Saison und dem zweiten in Sotschi vor ihrer Teamkameradin und Gesamtweltcupsiegerin Natalie Geisenberger (Miesbach) durch.

Auf Rang vier kam Anna Berreiter (Berchtesgaden), die in der vergangenen Woche ihren ersten Weltcupsieg der Saison geschafft hatte. Dajana Eitberger (Ilmenau) belegte nach zwei Läufen den neunten Rang.

© dpa-infocom, dpa:211205-99-263399/3

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen