DEB-Team mit NHL-Stürmer Kahun und Reichel gegen USA

NHL-Stürmer Dominik Kahun läuft heute wie erhofft im deutschen Vorrundenspiel der Eishockey-WM (15.15 Uhr/Sport1) gegen die USA erstmals auf.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Steht im DEB-Team gegen USA: NHL-Stürmer Dominik Kahun.
Steht im DEB-Team gegen USA: NHL-Stürmer Dominik Kahun. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
Riga

Der Angreifer der Edmonton Oilers bildet im vorletzten Vorrundenspiel der deutschen Auswahl eine Angriffsreihe mit den Mannheimern Markus Eisenschmid und Matthias Plachta. Kahun war nach dem Playoff-Aus mit den Edmonton Oilers in der Vorwoche nach Riga nachgereist, musste aber zunächst in Quarantäne und erhielt erst aktuell die Freigabe.

Auch Top-Talent Lukas Reichel kann wieder spielen, nachdem er zuletzt nach einem Check gegen seinen Kopf aus dem Kasachstan-Spiel pausiert hatte. Im Angriff erhält dafür Frederik Tiffels eine Pause.

Auf der Torhüter-Position schont Bundestrainer Toni Söderholm den Berliner Mathias Niederberger, der gar nicht im Aufgebot steht, für das womöglich entscheidende abschließende Vorrundenspiel gegen Gastgeber Lettland am 1. Juni. Für Niederberger startet diesmal wieder Felix Brückmann von den Adlern Mannheim.

Der Coach stellt nach der 1:2-Niederlage gegen Finnland zudem wieder auf acht anstelle von sieben Verteidigern um und bringt erstmals im Turnierverlauf Dominik Bittner vom Vizemeister Grizzlys Wolfsburg. Für den angestrebten Einzug ins Viertelfinale muss Deutschland noch punkten.

© dpa-infocom, dpa:210531-99-807678/3

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen