Davis-Cup-Team mit Koepfer im Halbfinale gegen Russland

Im ersten deutschen Davis-Cup-Halbfinale seit 2007 vertraut Michael Kohlmann im Einzel neben Jan-Lennard Struff wie erwartet Dominik Koepfer.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Spielt im Davis-Cup-Halbfinale neben Jan-Lennard Struff im Einzel: Dominik Koepfer.
Spielt im Davis-Cup-Halbfinale neben Jan-Lennard Struff im Einzel: Dominik Koepfer. © Michael Probst/AP/dpa
Madrid

Der Weltranglisten-54. erhielt für das Duell mit Russland den Vorzug vor Peter Gojowczyk und trifft an diesem Samstag in Madrid (13.00 Uhr/ServusTV) auf Andrej Rubljow. Das geht aus den Aufstellungen hervor, die der Deutsche Tennis Bund und die Veranstalter bekannt gaben.

Der Weltranglisten-51. Jan-Lennard Struff bekommt es mit US-Open-Sieger Daniil Medwedew zu tun. Die Deutschen gehen als klarer Außenseiter in die Partie. Russland hat mit Medwedew (2.) und Rubljow (5.) zwei Spieler aus den Top 5 der Welt. Es werden zwei Einzel und ein Doppel ausgetragen. Im deutschen Doppel sind Kevin Krawietz und Tim Pütz gesetzt.

© dpa-infocom, dpa:211204-99-253850/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen