„Das war mein Tag, ein perfekter Abschluss“

50 000 Fans feierten die ehemaligen Biathlon-Stars Magdalena Neuner und Michael Greis im Fußball-Stadion auf Schalke.  
von  Thomas Becker

50 000 Fans feierten die ehemaligen Biathlon-Stars Magdalena Neuner und Michael Greis im Fußball-Stadion auf Schalke.

Gelsenkirchen Auch beim Abschiedsrennen ging Magdalena Neuner nochmal an ihre Grenzen. „Einer kam auf die Idee, ich soll mich vom Dach abseilen“, erzählte die Biathlon-Rentnerin, „da war mir erst etwas mulmig, weil ich Höhenangst habe.“ Und doch schwebte sie zum James-Bond-Sound vom Dach der Schalker Veltins-Arena, rein in ihre Servus-Party. „Toll, einfach genial“, sagte Neuner, „das war mein Tag, ein perfekter Abschluss. Noch schöner, als ich im Vorfeld geglaubt habe. 50<TH>000 Fans ist der Hammer, das war Gänsehaut pur. Das kann man schwer übertreffen.“ Dass sie Zweite wurde, war egal: „Es ging nicht darum, Erste oder Letzte zu werden. Mein letztes Stehendschießen habe ich mit null Fehlern beendet – ein versöhnlicher Abschluss.“ Immer wieder schwappte La Ola durch die Arena. Am Ende sang man „Tage wie diese“, Neuner wischte am Auge rum und sagte: „Biathlon wird immer ein Teil meines Lebens bleiben.“