Bogenschießen: Deutsches Frauen-Team im Halbfinale

Die deutschen Bogenschützinnen kämpfen bei den Olympischen Spielen in Tokio im Team-Wettbewerb um eine Medaille.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Die deutschen Bogenschützinnen Michelle Kroppen, Charline Schwarz und Lisa Unruh (l-r) gewannen die Bronzemedaille.
Die deutschen Bogenschützinnen Michelle Kroppen, Charline Schwarz und Lisa Unruh (l-r) gewannen die Bronzemedaille. © Swen Pförtner/dpa
Tokio

Michelle Kroppen (Jena), Charline Schwarz (Feucht) und Lisa Unruh (Berlin) besiegten im Yumenoshima Park im Viertelfinale die favorisierten Mexikanerinnen mit 6:2 (52:48, 51:48, 49:54, 55:49). Im Halbfinale trifft das Trio um Unruh, die 2016 in Rio mit Silber die erste deutsche Olympia-Medaille in dieser Sportart überhaupt geholt hatte, am Nachmittag (Ortszeit) auf die USA oder die russischen Bogenschützinnen.

Zu Beginn des Wettbewerbs mit dem olympischen Recurvebogen hatte sich das Team im Achtelfinale mit 6:2 (55:54, 47:54 52:49, 55:50) gegen Taiwan durchgesetzt.

© dpa-infocom, dpa:210725-99-513912/3

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen