Amerikaner Crouser stellt Kugelstoß-Weltrekord auf

Ryan Crouser hat bei den US-Meisterschaften der Leichtathleten in Eugene den 31 Jahre alten Kugelstoß-Weltrekord gebrochen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Weltrekordhalter im Kugelstoßen: Ryan Crouser.
Weltrekordhalter im Kugelstoßen: Ryan Crouser. © Charlie Riedel/AP/dpa
Eugene

Der Olympiasieger von 2016 kam auf 23,37 Meter. Die bisherige Bestmarke seines Landsmanns Randy Barnes von 1990 stand bei 23,12 Meter.

Crouser hatte im Januar mit 22,82 Meter Barnes bereits den Hallenweltrekord abgenommen. Im Freien überbot der 28-Jährige die Weite von Barnes mit der 7,26 Kilogramm schweren Kugel um 25 Zentimeter. Barnes hatte damals im Freien den früheren DDR-Star Ulf Timmermann (23,06) von der Spitze verdrängt.

© dpa-infocom, dpa:210619-99-58079/3

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen