VIP-Tickets für Biathlon-Weltcup gewinnen

Auch in diesem Jahr locken wieder sensationelle Preise bei unserer traditionellen Wahl der Münchner Sportler des Jahres. Das Mitmachen lohnt sich!
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

AZ-Sportlerwahl 2012: Zum Biathlon-Weltcup nach Ruhpolding! Die Tickets sind begehrt. Wir verlosen auch noch eine Übernachtung dazu.

München - Auch in diesem Jahr locken wieder sensationelle Preise bei unserer traditionellen Wahl der Münchner Sportler des Jahres. Das Mitmachen lohnt sich also in jedem Fall! Und das gibt es als ersten Preis zu gewinnen: Eine zweitägige Reise zum Biathlon-Weltcup nach Ruhpolding

In der Zeit vom 9. bis 13.Januar locken wieder die Wettkämpfe der weltbesten Biathleten, diesmal zwar ohne die Sportlerin Magdalena Neuner. Aber der neben Oberhof einzige Weltcup auf deutschem Boden wird auch in dieser Saison der einzige Wettkampf sein, den sich die Wallgauerin nicht vom Sofa aus, sondern aus nächster Nähe anschauen wird.

Einen Schritt aus dem großen Schatten von Magdalena Neuner tat unlängst die 22-jährige Garmischerin Miriam Gössner mit ihrem ersten Weltcup-Sieg. Und auch die jüngst zum Biathlon gewechselte Langlauf-Olympia-Siegerin Evi Sachenbacher-Stehle wird in Ruhpolding wohl an den Start gehen.

Bei den Herren zeigte sich der Schlechinger Andreas Birnbacher zuletzt in bestechender Siegesform. Bei seinem „Heimspiel“ in Ruhpolding wird sich der 31-Jährige sicherlich nochmal besonders ins Zeug legen.

Für dieses sportliche Großereignis, das seit Jahr und Tag fast komplett ausgebucht ist, verlosen wir für zwei Personen Übernachtung mit Frühstück und VIP-Tagestickets für das sicherlich wieder spannende Staffelrennen der Frauen am Mittwoch, dem 9.Januar.

Hier geht's zur Abstimmung!

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren