Rosberg holt Pole in Kanada – Vettel Dritter

Die Mercedes-Piloten sind in dieser Saison einfach nicht zu schlagen. Nico Rosberg holt sich beim Großen Preis von Kanada vor seinem Teamkollegen Lewis Hamilton die Pole Position.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Montréal Nico Rosberg hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Kanada gesichert. Der 28-Jährige drehte am Samstag in der Formel-1-Qualifikation in Montréal die schnellste Runde und
verwies seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auf Rang zwei.

Damit haben in dieser Saison weiter nur Silberpfeile die Pole geholt. Für Rosberg ist es zum dritten Mal in diesem Jahr Startposition eins. Sebastian Vettel fuhr in seinem Red Bull auf Platz drei. Force-India-Pilot Nico Hülkenberg wurde in der Qualifikation Elfter, Adrian Sutil fuhr im Sauber auf Platz 16.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren