Morddrohung gegen Maze in Garmisch

Ski-Star Tina Maze hat während der Weltcup-Rennen in Garmisch-Partenkirchen eine anonyme Morddrohung erhalten. "Nehmen das sehr, sehr ernst".
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Ski-Star Tina Maze hat eine anonyme Morddrohung erhalten. "Nehmen das sehr, sehr ernst"

GARMISCH-PARTENKIRCHEN Morddrohung gegen Tina Maze: Gegen die Gesamtweltcup-Siegerin aus Slowenien ist beim SC Garmisch, Veranstalter der Weltcup-Rennen in Garmisch-Partenkirchen, am Samstag eine anonyme Morddrohung per E-Mail eingegangen.

Das Landeskriminalamt ermittelt, die 29-Jährige erhielt bereits bei der Siegerehrung am Samstagabend Polizeischutz. Auch bei der Besichtigung für den Super-G am Sonntag wurde sie von zwei Beamten in Zivil begleitet. „Wir bedauern das sehr, das ist sehr, sehr ernst“, sagte Peter Fischer, Chef des Organisationskomitees.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren