„Nikolaus“ Kühnen verteilt Tennis-Tickets

Daviscup-Teamchef verschenkt Karten für die BMW Open 2010 in München. Die ersten Spieler stehen fest: Fernando Gonzalez und Mike Bryan, das weltbeste Doppel.
von  Abendzeitung
Verteilte als Nikolaus verkleidet in der BMW-Welt Geschenke an kleine Tennis-Fans: Patrik Kühnen.
Verteilte als Nikolaus verkleidet in der BMW-Welt Geschenke an kleine Tennis-Fans: Patrik Kühnen. © BMW

MÜNCHEN - Daviscup-Teamchef verschenkt Karten für die BMW Open 2010 in München. Die ersten Spieler stehen fest: Fernando Gonzalez und Mike Bryan, das weltbeste Doppel.

Der Nikolaus hatte mal eine ganz andere Überraschung parat. Patrik Kühnen, normalerweise Daviscup-Chef und Turnier-Direktor der BMW Open, verteilte Tennis-Tickets an die kleinen Fans. Fürs ATP-Turnier bei Iphitos nächstes Jahr (1. bis 9. Mai). BMW hat den Vertrag als Hauptsponsor für ein Jahr verlängert. Und Kühnen hat schon erste Stars für sein Event am Aumeister verpflichtet. Fernando Gonzalez, BMW Open-Sieger von 2008, hat sein Kommen zugesagt – und Mike Bryan (USA), das weltbeste Doppel.