Video: Verrückte Beauty-Methoden der Stars

Der Schönheitswahn in Hollywood kennt keine Grenzen: Wo man hierzulande vor einem Allergie-Schock warnen würde, sind Gwyneth Paltrow und Co. ganz anderer Meinung: Ein Bienenstich macht schön. Doch kann das stimmen?
von  (ili/spot)
Schön, schöner, Angelina Jolie - wenn nur die Ohrläppchen nicht wären
Schön, schöner, Angelina Jolie - wenn nur die Ohrläppchen nicht wären © ProSieben

Die Schönheit ist ein wichtiges Pfund vor allem für die weiblichen Hollywood-Stars. So verwundert es auch nicht weiter, dass sich die Künstlerinnen mitunter auch auf ziemlich schräge Methoden einlassen: Gwyneth Paltrow (42, "William Shakespeare in Love") schwört auf Bienenstiche, Angelina Jolie (39, "Durchgeknallt") lässt ihre Ohrläppchen liften und Sängerin Gwen Stefani (45) rasiert sich gegen Falten das Gesicht. Was diese Beauty-Methoden wirklich bringen, erfahren Sie in diesem Video.

Für ihre Rolle in "Maleficent" waren ihre Ohrläppchen egal, denn Angelina Jolie trägt hier zwei Hörnchen: Mehr dazu in diesem MyVideo-Clip