Uschi Ackermann & Jochen Bendel: Mops-Party bei Meissen

Der Smoking sitzt, kein Wunder – hat Sir Henry doch drei Kilo abgespeckt. Die Rede ist von Deutschlands berühmtesten Mops, und das ist keine Übertreibung.
von  AZ
Uschi Ackermann und Mops Sir Henry
Uschi Ackermann und Mops Sir Henry © API/Jessica Kassner

Der Smoking sitzt, kein Wunder – hat Sir Henry doch drei Kilo abgespeckt. Die Rede ist von Deutschlands berühmtesten Mops, und das ist keine Übertreibung.

Der Vierbeiner von PR-Lady Uschi Ackermann und Feinkost-König Gerd Käfer (†) ist nicht der Elefant im Porzellan-Laden, sondern der Star bei Meissen im Oberpollinger. Fans wollen Selfies – und bestaunen das neue Mops-Must-Have: den kleinen Porzellan-Henry für 699 Euro (limitiert auf 333 Stück).

Unter den Gästen neben Moderator Jochen Bendel: viele Möpse und Zweibeiner wie Carolin Reiber, Aigner-Vorstand Sibylle Schön und Anna Maria Kaufmann.