Udo Lindenbergs Idee für Weltfrieden

Udo Lindenberg: Seine Idee für den Weltfrieden
von  (mak/spot)

"Wir brauchen eine Weltregierung."

Udo Lindenberg hat gerade sein neues Album veröffentlicht - hier gibt es "Live vom Atlantik" zu kaufen

In seinen Liedern singt Udo Lindenberg (72, "Ganz anders") immer und immer wieder über Kriege und über den Weltfrieden, den er sich wünscht. Dem Magazin "Stern" sagte der Musiker jetzt in einem Interview, dass er gerne mehr bewegt hätte. In die Politik einzusteigen und damit mehr von seinen Gedanken durchzusetzen, komme für ihn aber nicht in Frage - obwohl er durchaus Ideen habe. Bei globalen Themen wie der "Klimapolitik" sind ihm "globales Denken, [...] keine Grenzen" wichtig. Seiner Meinung nach sollten alle Länder "an einem Strang ziehen", weshalb der Rockstar eine übergreifende Regierung fordert.