Tod mit 90 Jahren: Bond-Star Sean Connery ist gestorben

Trauer um Sean Connery. Der berühmte schottische Schauspieler ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
von  André Wagner
Sean Connery stirbt im Alter von 90 Jahren
Sean Connery stirbt im Alter von 90 Jahren

Filmlegende Sir Sean Connery ist tot, dass berichtet die BBC am frühen Samstagnachmittag unter Berufung auf dessen Familie. Der Schauspieler starb am Samstagmorgen im Alter von 90 Jahren auf seinem Anwesen auf den Bahamas.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Sean Connery hasste "James Bond"

Der schottische Schauspieler war weltweit berühmt für seine Rolle als James Bond. Insgesamt sieben Mal schlüpfte Connery in die Rolle des britischen Geheimagent. Selbst ließ er sich nur ungern auf die  007-Rolle reduzieren und sagte einst darüber, er "hasse diesen verdammten James Bond".

Im Jahr 2004 hatte Sean Connery seine erfolgreiche Filmkarriere beendet. Vier Jahre zuvor, im Jahr 2000, wurde Connery von Queen Elizabehth II. in den Adelsstand erhoben und durfte sich seitdem Sir Sean Connery nennen.

Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen zählten ein Oscar (1987 für "The Untouchables – Die Unbestechlichen"), zwei Bafta-Auszeichnungen und drei Golden Globes.

Connery setzte sich stets für die Unabhängigkeit Schottlands ein

Connery war in zahlreichen erfolgreichen Filmklassikern und Hollywood-Produktionen zu sehen. So spielte er neben den James-Bond-Filmen unter anderem in "Mord im Orient-Express", "Der große Eisenbahnraub", "Der Name der Rose", "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug", "Highlander" und "The Rock - Fels der Entscheidung" mit. 2003 stand er für "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen" das letzte Mal vor der Kamera.>

Connery war seit 1975 mit der französischen Malerin Micheline Roquebrune verheiratet. Aus seiner ersten Ehe mit der australischen Schauspielerin Diane Cilento hat er einen Sohn.

Connery besaß Häuser in Andalusien und  auf den Bahamas. Und obwohl der Schauspieler meist in Spanien oder der Karibikinsel lebte, blieb er mit seiner schottischen Heimat stets eng verbunden. Connery setzte sich sehr stark für die  Unabhängigkeit Schottlands ein.